Anonther Event Weekend is in the books!

What a weekend!

Am Samstag fand zum ersten Mal in Kombination das Shot in Thrill & #style4date statt.

Am Vormittag versteckte sich der LINES-Fotograf an 3 verschiedene Spot’s auf der Downhillstrecke und knipste ein paar richtig nice Shot’s von den Ridern.

Danach ging es am letzten Fotospot – dem Step-Up – mit dem #style4dates weiter.

Die Teilnehmerzahl hat sich vom vorigen Jahr verdreifacht. Dieses Mal konnten auch die Mädls um ein Date kämpfen. Paula Zibasa und Manuela Walder bewiesen nicht nur durch Style sondern auch durch Mut wie sehr sie ihre Dates verdient haben.

Am Sonntag folgte dann das erste GIANT Top 50 Downhill Rennen.
Ein Rennen der anderen Art sollte es werden – auf verkürzter Strecke, ab Step-Up ging es rasant ins Ziel am ehemaligen Dirtpark.. Die Rider konnten so viele Laps fahren wie sie wollten um sich zu qualifizieren. Dieser Rennmodus war bei den Teilnehmer/innen sehr beliebt, denn wer shredded nicht gerne unzählige Runs und kann dabei auch noch Geld gewinnen?

Am Ende gab es dann aber nur einen Gewinner – Local Hero Andreas Kolb! Gefolgt von Patrick Butler auf Platz 2 und Bikepark Schladming Rider Erich Wieland auf Platz 3. Neben den Jungs durfte sich auch die fastest Women Paula Zibasa über € 150,- Preisegeld und coole Sachpreise freuen. Aber auch ein fastest Young Gun wurde ausgezeichnet – kein geringerer als Nico Ofner.

Comments are closed.